Menzies (Bodyguard)

Michael der Schelm

Obwohl Menzies speziell als Bodyguard für Jermaine Jackson angestellt wurde kam es auf der „Victory Tour“ ganz anders.. Meistens wurde Menzies angewiesen Michael Jackson auf einer Pressekonferenz oder zu anderen Ereignissen zu begleiten.


Während dieser Tour, sagte er, sah er die Jackson-Familie, wie warm und freundlich sie waren, ein ganz anderes Bild, als das was im Widerspruch zu den Berichterstattung in Boulevardzeitungen stand.

Meistens konnte Michael Jackson seinen jüngeren Bruder Randy und Menzies dazu gewinnen spät in der Nacht Streiche zu spielen. Das Trio sammelte dann vor den Türen die Essens -Tabletts ein die der Zimmerservice wieder abholte.. Dann wurden die ganzen Sachen vor den Zimmer eines anderen Bruders auf einen Haufen gestapelt.

Am nächsten Morgen wenn sie dann nach draußen gingen rannten sie dann direkt in das ganze Geschirr,sagte Menzies.

 

Menzies erzählte, das der Schokoriegel Snickers ein Grundnahrungsmittel für Michael Jackson war. Er erinnerte sich an andere heitere Details. An einem Tag bei der Victory-Tour sollte Jermaine Jackson Michael´s Fedora auf das Mikrofonstativ hängen als Michael seinen Moonwalk auf der Bühne aufführte.

Aber eines Nachts, beendete Michael Jackson seinen Tanz nur hing da kein Fedora sondern eine New York Yankees Baseball-Kappe.
"Sie hätten Michaels Gesicht sehen sollen, als er sich umdrehte und er diese Kappe da hängen sah", erinnert Menzies lachend.

Der Moonwalk der bei Michael so spielerisch einfach aussah, war das Produkt von extrem harter Arbeit und seinem talent, meine Menzies.

Er übte es immer und immer wieder, direkt nach der show. Überall wo wir hinkamen wollte er einen harten Boden, der nicht mit Teppichen ausgelegt war, um seinen Tanz zu üben.

 

Ein anderes Mal, erinnerte sich Menzies, wir waren in NewYork, und während der Show zog Marlon seine Jacke aus und Michael nahm sie warf sie direkt ins Publikum.

In dieser Nacht sagte Jermaine, „Michael ich liebe Dich, ich liebe Dich bis zum Tod, aber wenn Du meine Jacke in das Publikum wirft, dann werde ich Dich direkt hinter her schmeißen!!“

 

Die 6 monatige Victory Tour war das letzte Man das Menzies direkt mit Michael zusammen arbeitete. Dann arbeitete er nur noch hin und wieder für Jermaine Jackson.

 

Das letzte Mal das ich mit Michael sprach, ist schon einige Jahre her, aber ich hatte immer noch Kontakt zu Jermaine. Egal wo sie waren, ich war immer direkt bei ihnen.

 

Quelle: MJJC

Übersetzung:keep-michaeling.com

 

(diese Übersetzung darf gerne weiterverbreitet werden unter angabe der Quelle und angabe der Übersetzung!)