Ralph Cowan

Ralph Cowan, ein 77 jähriger Bewohner von West Palm Beach, malte den King of Pop in den frühen ´90 gleich vier mal. Das 80x40 große Bild kostete Michael rund $30.000. Man konnte es auch im Hintergrund des Oprah Winfrey Interview im Bildhintergrund sehen.

 

Eigentlich malte Cawan zwei deutsche Schäferhunde in den unteren Bildteil, aber das war nicht das was Michael wollte.

 

Er rief mich mit seiner süßen Stimme an und sagte: Ich mag Hunde nicht so gerne, könntest Du da nicht ein paar Affen hin malen? Es war einfach wunderbar mit ihm zusammen zu arbeiten.

by Ralph Cowan
by Ralph Cowan

Die Symbolik des Bildes:

 

1. die Schrift: "ich bin ein multidimensionale Kreatur die auf die Erde kam, langsam lernend, die Konsequenzen des Denkens."

 

2. die Rüstung: "Michael war sehr leicht aus der Fassung zu Bringen, wenn jemand etwas böses über ihn sagte. Wenn er die Rüstung trägt kann ihm keiner etwas anhaben.

 

3. der Umhang: der Rote Umhang, steht für das Königliche, der King of Pop

 

4. die Affen: sie stehen nicht unbedingt für Bubbles, er wollte sie einfach dort haben, weil er die Hunde ( die ursprünglich dort gemalt waren) nicht mochte.

 

5. die silberne Urne: sie repräsentiert die ganzen Auszeichnungen die er bekommen hatte.

 

6. der Papagei: er steht für die Vielschichtigkeit seiner Bewegungen und seiner Stimme

 

7. das chinesische kleine Mädchen: er sah Kinder als Engel, bis sie erwachsen worden, dann bekamen sie ihre "Egos" und waren ihm gegenüber wie alle andern Erwachsenen

 

8. Space Shuttle: wenn er zu tanzen und zu performen anfing dann war er wie von einer anderen Welt ( out of space)

 

9. Jesus: Michael erzählte gerne und viel über Christus, obwohl er ein Zeuge Jehovahs war.

 

10.die Frau im weißem Kleid:er erzählte mir das diese Frau für eine Krankenschwester steht und mit ihr würde etwas magisches passiern (debbie rowe, seine Krankenschwester wurde später die Mutter seiner beiden Kinder Prince und Paris)

 

Quelle:

 

 

 

Brett Livingstone

"Michael und die Nymphen"

 

Das Gemälde zeigt ein romantisches Paar von jungen Nymphen umgeben, in einem bezaubernden, Wald in einer Lagune mit Farnen und Blumen umgeben. Das junge Paar in der Malerei ist Michael Jackson und Lisa Marie Presley. Eine kleine zarte Fee wirft einen Lichtstrahl auf die beiden Liebenden. Die exotische, farbenfrohe Einrichtung zeigt Kolibris, Schmetterlinge, Frösche, Orchideen, Lilien und tropischen Blumen.

Das Original-Ölgemälde wurde von dem Künstler 1995 signiert, und elegant umrahmt.

 

 

Basierend auf dem William Waterhouse Gemälde:
 "Hylas und die Nymphen" bringt die Geschichte 'Jason und die Argonauten' aus der griechischen Mythologie zum Leben.

Basierend auf der Geschichte "Jason's Leben und Sterben" von William Morris. In dessen version sucht Hercules auf der Insel Lemnos nach seinem begleiter Hylas, nachdem dieser nicht mehr zurück auf das  Schiff zurückkam. Hylas traf eine Gruppe Seenymphen, die,ihn angezogen von seiner Schönheit, verführten und Hylas schliesslich zu ihnen unter Wasser zogen. Die Argo liess Hercules und Hylas auf der Insel zurück, Hylas wurde nie gefunden.