Ich wurde mit dem Michael- Virus infiziert, da war ich ungefähr 12 Jahre alt. Und seitdem begleitet Michael mich nun über 21 Jahre durch mein Leben. Als Teenager sammelte ich alles was mir irgentwie zwischen die Finger kam. Meine allererste CD die ich mir kaufte war "heal the world" und das erste Album was ich mir jemals kaufte war "Dangerous". Musikalisch hat mich Michael, wie so viele andere auch, ungemein geprägt.

Als ich das erste mal eines von Michaels Videos auf MTV sah, blieb ich einfach nur mit offenem Mund vor dem Fernseher sitzen. Als kleines Ostdeutsches Mädchen hatte ich sowas vorher noch nie gesehen.

Ich wurde älter und irgentwann kamen andere Dinge in mein Leben, Michael rückte in den Hintergrund, war aber immer bei mir.

Ich verschenkte meine ganze Sammlung, darunter Konzertmitschnitte oder auch das "Oprah Interview". Natürlich bereue ich das jetzt zutiefst.

Aber: zwei Sachen habe ich nie, wirklich nie aus der Hand gegeben,

"Moonwalk" und "dancing the dream". 

Leider, leider durfte ich ihn nie LIVE erleben :-(   

my favorite Michael things

 

 

song: "man in the mirror"

 

quotes: "there´s nothing can´t be done,

             if we raise our voice as one"

 

album: BAD

 

video: "Billie Jean" from Motown 25

 

3 photos:

 

 

ich müßte echt mal neue Fotos machen .....

 

 

 new pic´s coming soon!!!!

ein paar meiner DVD´s, ein paar fehlen auf den Foto
ein paar meiner DVD´s, ein paar fehlen auf den Foto
noch ein paar meiner Bücher
noch ein paar meiner Bücher