der Ruf des Geldes ....????!!!!!!

Manchmal frage ich mich wirklich wer im Jackson Clan die Strippen zieht. Und ob die Familie eigentlich weiß was Sache ist, oder ob sie vorlauter Geldgeilheit den Blick für´s Wesentliche Verloren haben! Streichen wir das ODER und ersetzen es durch: sie HABEN vor lauter Geldgeilheit den Blick für´s Wesentliche  verloren.

Das Joe seinen Sohn wohl auch noch Tot auf Tour geschickt hätte, das ist wohl jedem von uns klar. Aber das jetzt auch noch Katherine auf diesen Zug aufspringt...?

Die Familie beruft sich immer auf ein sehr gutes Verhältnis zu Michael. Aber wie "gut" muss ein Verhältniss sein, wenn man sich nur einmal im Jahr trifft?

Ich bin entsetzt darüber das nun auch Katherine dem "Ruf des Geldes" erlegen ist. Oder hat ihr da ein kleiner Anwalt oder Manager dazu geraten ein Interview mit Oprah Winfrey zu führen?

Genau jener Dame, die ihren Sohn als Kinderschänder hingestellt hat? Zwar hat Mrs. Winfrey das nie Wort wörtlich gesagt, aber sowas kann man auch durch "die Blume" sagen.

Und sie tat es, sie ließ es die Öffentlichkeit wissen, wie sie in dieser Sache über Michael dachte, und damit sprach sie ein Urteil über ihn, noch bevor es ein Gericht getan hatte.

Sie hat mit Sicherheit auch vielen anderen Zuschauern ihrer Sendung das Denken "abgenommen" was diese Sache angeht.

Eine Vorgebildete Meinung, die man einfach mal so übernehmen kann, ohne seine eigenen grauen Zellen anzustrengen. "sehr praktisch!"

 

Und jetzt ist sie in Katherines Haus und macht es sich dort praktisch bequem.

Was zum Teufel ist denn da passiert? Langsam habe ich das Gefühl das Katherine da die Zügel ordentlich aus der Hand geglitten sind, oder wurden sie ihr aus der Hand genommen?

Eine über 80 Jährige Dame, weiß mit Sicherheit nicht mehr genau was sie tut. Vielleicht ist das Kalkül von anderen, vielleicht Naivität vielleicht auch beides...

Ein Interview .... ok ....

 

Aber mußte es denn unbedingt Oprah sein?

 

Bilder vom Interview

 

*******************************************

Nachtrag: ich konnte Oprah bis 2000 eigentlich recht gut leiden, ihr Interview.... naja... wirklich informativ war es schon damals nicht, aber ich mochte es.

Nachdem sie Ihre Andeutungen gemacht hatte...die deutlich darauf hinwiesen, dass sie ihn definitiv für schuldig hält ist ihr Ansehen bei mir sehr tief gesunken ...

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Teofila Henegar (Sonntag, 05 Februar 2017 18:59)


    Hello my friend! I want to say that this post is amazing, nice written and come with almost all vital infos. I would like to look extra posts like this .

  • #2

    Lee Dowless (Montag, 06 Februar 2017 02:05)


    What's up, of course this post is actually nice and I have learned lot of things from it concerning blogging. thanks.

  • #3

    Wilber Ruhland (Montag, 06 Februar 2017 02:42)


    I am genuinely pleased to glance at this web site posts which consists of plenty of helpful facts, thanks for providing such data.

  • #4

    Susie Tenaglia (Montag, 06 Februar 2017 06:39)


    I visit day-to-day a few sites and websites to read articles, but this website offers feature based content.

  • #5

    Belle Miga (Dienstag, 07 Februar 2017 15:11)


    This website truly has all of the info I wanted concerning this subject and didn't know who to ask.

  • #6

    Creola Schroyer (Mittwoch, 08 Februar 2017 12:35)


    I am genuinely thankful to the owner of this web site who has shared this fantastic article at at this place.

  • #7

    Johnathan Maggio (Mittwoch, 08 Februar 2017 13:03)


    We're a gaggle of volunteers and starting a new scheme in our community. Your web site offered us with useful info to work on. You have done an impressive process and our entire community will likely be thankful to you.

  • #8

    Brandi Kellog (Donnerstag, 09 Februar 2017 01:31)


    Every weekend i used to go to see this web site, as i wish for enjoyment, for the reason that this this site conations in fact pleasant funny information too.

  • #9

    Kimberli Santo (Freitag, 10 Februar 2017 04:57)


    Currently it appears like Wordpress is the best blogging platform available right now. (from what I've read) Is that what you are using on your blog?